Unternehmen

Innovation – mit Sicherheit: Das ist unsere Philosophie.

Wir wissen nicht nur was wir tun, sondern auch wofür wir stehen.
Als mittelständisches Familienunternehmen aus dem Schwarzwald, fertigen wir komplexe und hochwertige Produkte für die Medizintechnik und Industrie. Dabei setzen wir auf innovative Technologien und Strategien.
Über 20 Jahre Firmengeschichte bietet einen hohen Grad an Erfahrung und Know-how.
Kurze Lieferzeiten und hohe Qualität bei wirtschaftlichen Preisen zeichnen uns aus. Mit unseren Kompetenzen und persönlichem Einsatz haben wir uns bei unseren Kunden einen Namen gemacht. Kommen Sie mit und lassen Sie sich von unserer Innovationskraft überzeugen!

Nachhaltigkeit

In unserem Firmengebäude setzen wir auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Die Hallenklimatisierung findet umweltfreundlich über Geothermie mit Wärmepumpentechnik statt und die Abwärme der Drucklufterzeugung wird zur Gebäudebeheizung benutzt. Dadurch sorgen wir neben der Umweltschonung für eine bessere Maßhaltigkeit bei der Produktfertigung und eine höhere Arbeitsplatzqualität für die Mitarbeiter. Über unsere eigene Photovoltaikanlage versorgen wir die Büroräume mit Strom.

Zeitgeschichte

2019

Weitere Investitionen in die Digitalisierung der Unternehmensabläufe unter Industrie 4.0 Aspekten.

2018

Erfolgreiche Rezertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN ISO 13485:2016.

Das Unternehmen beschäftigt 95 Mitarbeiter.

2017

Registrierung bei der amerikanischen Behörde FDA nach Standard 21 CFR Part 820.  Umfangreiche Investitionen in den Maschinenpark.

2016

Globale Ausrichtung mit neuen Kunden u.a.  in USA, Schweiz, Österreich, Großbritannien und Italien.

2015

Feier zum zwanzigjährigen Firmenjubiläum zusammen mit Geschäftspartnern und den 75 Mitarbeitern mit Familien.
Fertigstellung der Gebäudeerweiterung mit einer umfangreichen Gebäudetechnik zur umweltfreundlichen Kühlung der gesamten Produktion mittels Geothermie.
Investitionen in mehrere Zerspanungsmaschinen.

2014

Baubeginn der Produktionserweiterung um weitere 1250m² und Ausbau der Büroräumlichkeiten um 350m². Umsetzung der Unternehmensnachfolge mit Eintritt von Florian Armbruster in die Geschäftsführung, als Nachfolger für den Firmengründer Mathäus Armbruster.
Geschäftsführer sind Tobias und Florian Armbruster.

2012

Erweiterung des Maschinenparks und der Oberflächentechnik.

Der Betrieb wächst auf 50 Mitarbeiter.

2009

Umzug in das neue Gebäude nach Steinach und Auflösung der alten Standorte. Zertifizierung nach ISO 13485 und ISO 9001.

2008

Baubeginn eines neuen, eigenen Firmengebäudes mit 1100m² Produktionsfläche (vollklimatisiert) und 330m² Büro- und Sozialtrakt.

Beginn der Unternehmensnachfolge mit Firmierung als Armbruster GmbH und Einstieg von Tobias Armbruster als zweiten Geschäftsführer neben Mathäus Armbruster.
Geschäftsführung: Mathäus und Tobias Armbruster.
Das Unternehmen beschäftigt 18 Mitarbeiter.

2006

Einstieg in die automatisierte Dreh-Frästechnologie.

1998

Umzug nach Haslach-Schnellingen.

Einstieg in die automatisierte 5-Achs-Fräsfertigung.

1995

Gründung der M. Armbruster e.K. durch Mathäus Armbruster, Fräsfertigung von mechanischen Einzelteilen im Wohnhauskeller in Fischerbach.